Individuelle Trainingsberatung

Individuelle Trainingsberatung2019-03-27T22:56:57+01:00

Individuelle Trainingsberatung

Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass die Art wie ein Pferd sich täglich bewegt, darüber entscheidet ob es uns gelingt es gesund zu erhalten bzw. zu rehabilitieren.

Mit sorgfältigen Zahnbehandlungen und dem Lösen osteopathischer Blockaden legen wir den Grundstein für Gesundheit. Um diese langfristig zu Erhalten und zu verbessern bedarf es jedoch noch mehr. Gutes Training ist wie Physiotherapie für das Pferd.

Das Pferd als Bewegungstier muss sich täglich bewegen können. Das Reitpferd muss darüber hinaus in die „richtige Form“ gebracht werden. Es muss seinen Rücken aufwölben können, um das Reitergewicht zu tragen ohne Schaden zu nehmen. Dafür braucht es die richtige Muskulatur. Alle Pferde kommen mit einer natürlichen Schiefe auf die Welt. In der Osteopathie fällt auf, dass die Pferde sich oft in Richtung ihrer Schiefe blockieren. Dann verstärkt sich die Schiefe über die Jahre, anstatt dass das Pferd durch die Ausbildung geradegerichtet wird. Das führt nicht selten zu orthopädischen Problemen aufgrund von Überlastung.

Wir helfen Ihnen dabei, ihr Pferd nach der osteopathischen Behandlung sinnvoll zu trainieren und es „in die Spur“ zu bringen.

Zusammen mit den Informationen aus der Osteopathie bekommen wir einen umfangreichen Eindruck davon, wie der Körper ihres Pferdes funktioniert. Informationen wie Alter, Rasse, Nutzung, vorherige Erkrankungen, Talente werden besprochen.  Wo sind Stärken? Wo sind Schwachstellen? Auf welche Körperregionen müssen wir gut aufpassen, weil sie anfällig sind? Welches ist die hohle, welches die feste Seite?

Magdalena Respond ist gelernte Pferdewirtin und hat die Biomechanik des Pferdes verstanden wie nur wenige ihres Fachs. Nach den Diagnosen und der Behandlung durch Dr. Tessa Fink hilft Sie bei der Analyse des Bewegungsablaufs unter dem Reiter und bei der Planung des gesunden Trainings.

Sehr gerne arbeiten wir mit den Reitlehrer/-innen zusammen, um ein gemeinsames Konzept und einen Trainingsplan für Sie und ihr Pferd auszuarbeiten.

 

Dieses gemeinsame Konzept könnte wie folgt aussehen:

  • 1. Termin Osteopathische Untersuchung und Behandlung sowie Kontrolle der Zähne, Dr. Tessa Fink

  • 2. Termin Beratung durch Magdalena Respond und eine Reiteinheit

  • 3. Termin Osteopathische Nachuntersuchung, Dr. Tessa Fink

  • 4. Termin Besprechung des Trainings und eine Reiteinheit mit Magdalena Respond

Jeweils zwei Wochen Abstand zwischen den Terminen, danach Betreuung je nach Bedarf.